Archiv für den Monat: Oktober 2012

Preisexplosion beim Strom beginnt gerade erst

Den Deutschen droht eine Strompreiserhöhung wie seit zehn Jahren nicht mehr. Und das ist erst der Anfang: Bis zum Jahr 2030 kostet sie die Ökostrom-Förderung laut Studie mehr als 300 Milliarden Euro.

PM: Erste Windkraftanlage in Hattendorf errichtet

Alsfeld-Hattendorf, 2012-10-22. Zeuge einer sensationellen Entwicklung wurden jetzt die Bürger in Hattendorf: in minimaler Bauzeit wurde dort am Ortseingang, von Eudorf kommend, die erste und hoffentlich auch letzte Windkraftanlage vom Typ "NixGibts NG 436" mit einem Rotordurchmesser von 436 cm errichtet. Das überraschende daran: die Projektierer stammen aus dem Umfeld der Bürgerinitiative "Schöner Ausblick". Sie versahen die Anlage mit den für sie besonders wichtigen signalroten "Imperativen Diagonalen". Besonders stolz sind die Bauherren auf die folgenden Zahlen: einstündige Planungs- und Bauzeit, Gesamtkosten von ca. 10 €, keinerlei Pachtzahlungen, weil die Grundbesitzer auf jeglichen Pachtzins verzichten, keine Rückbaukosten. Und das tollste: die Anlage erreichte sofort nach ihrer Errichtung die gleichen Energieproduktionszahlen wie die fünf mit Millionenaufwand errichteten Anlagen im Bereich Meiches in den Monaten seit Juni, als diese durch gerichtliche Entscheidung bis heute vom Netz genommen wurden: null Kilowattstunden.

Diskussions- und Mitmachveranstaltung zum Thema „Ländlicher Raum – Chancen und Herausforderungen“.

Da wir als BI leider nicht persönlich an der Mitmach-Veranstaltung der SPD Vogelsberg "Hessen erneuern" teilnehmen können, haben wir an den Kreisvorsitzenden und den dort referierenden stellvertretenden SPD-Landesvorsitzenden folgenden Brief gerichtet: Sehr geehrter Bastian, sehr geehrter Herr Schaub, wo es eine schnelle Internetverbindung gibt, wachsen allgemein die Chancen in der ländlichen Gegend. Die friedliche Umgebung hier in Alsfeld ist, zum Beispiel Grund für den Zuzug von vielen Familien aus Großstädten wie Gießen, München und sogar Amsterdam.

PM: Windkraft: Frist zur Stellungnahme in Sachen Landesentwicklungsplan endet

Alsfeld / Elbenrod / Hattendorf, 2012-10-03. Die BI „Schöner Ausblick“ ruft in einer Pressemitteilung die Bürger auf, sich noch mit Stellungnahmen an der öffentlichen Anhörung zur Änderung des Landesentwicklungsplans, der die künftigen Vorgaben zur Nutzung der Windenergie regelt, zu beteiligen. Die Frist endet am Montag, dem 8. Oktober.