40 Interessierte bei Flurbegehung der Bürgerinitiative

(oz). Auf Einladung der Bürgerinitiative Elbenrod-Eudorf-Hattendorf und des Vereins „Schöner Ausblick“ trafen sich rund 40 Interessierte mit Bürgermeister Ralf Becker und Ortsvorsteher Norbert Hahn zu einer Flurbegehung um Hattendorf. „Wir haben diese Veranstaltung organisiert, weil vielen Bürgern und Politikern die Dimensionen des geplanten Gebietes noch nicht bewusst sind. Wir wollen auf die schleichende Industrialisierung dieses Landstriches aufmerksam machen“, so Volker Ochs, zweiter Vorsitzender des Vereins „Schöner Ausblick“.

Artikel hier im Original lesen …