(Hattendorf – 16.02.2016) – Auf unsere Pressemitteilung in der OZ (” „Schöner Ausblick“ deckt auf: Skandalöses Gebaren der Oberen Naturschutzbehörde des RP Gießen” – veröffentlicht hier am 06.02.2016) hat der RP eine Woche später in der gleichen Zeitung mit einer Gegendarstellung reagiert:

2016-02-13 OZ Abdruck PM RP GI

Darin weist die Behörde die gemachten Vorwürfe zurück und bestreitet ein Fehlverhalten. Über diesen mehr als schwachen Versuch, sich aus der Verantwortung zu stehlen, kann Schöner-Ausblick-Pressesprecher Gerd Ochs nur müde lächeln: “Den Ausführungen des RP setzen wir das Protokoll des Erörterungstermines auf der Altenburg entgegen. In diesem widerlegt sich die Behörde selbst. Darüber hinaus steht auch die Aussage des Kreisvogelschutzbeauftragten  im Widerspruch zu den Inhalten der Pressemitteilung”.

Daher hat Schöner Ausblick unmittelbar nach Abdruck der Erklärung eine Gegendarstellung verfasst, deren Erscheinen wir in Kürze erwarten. Bis dahin anbei der Text im Original:

2016-02-14 PM_Schöner Ausblick_Gegendarstellung zu RP